HOME ::  
 
 
 
 
 
Aktuelles vom Bagalutenhof 2022

14.05.2022
Heute gegen Abend haben die blonde Alwiene von der Sachsenperle und der schwarzmarkene Hein-Mück vom Bagalutenhof den F-Wurf von der Sachsenperle auf den Weg gebracht. ��
Wir freuen uns sehr für Jurek und Snezi sowie für die Züchter "von der Sachsenperle" Mandy und Detlef.... wir drücken gaaanz dolle die Daumen, dass ca. am 16.07.2022 viele, kleine und vor allem gesunde Fellnasen das Licht der Welt erblicken werden. Weitere Infos gibt's hier.

 
14.05.2022
Heute waren Heye, Ian (gen. Mex), Ino und meine Yuna auf der internationalen Ausstellung in Lingen vertreten.
Alle drei Bagaluten und meine Yuna haben sich suuuuuper im Ring gezeigt, die Exterieurbegutachtung war für alle ein Klacks und sie wurden alle mit sehr freundlich im Ring beschrieben. ��

Hier die Ergebnisse:
Heye Championklasse Rüden vorzüglich 1, schönster Rüde, BOS
Ian Zwischenklasse Rüden vorzüglich 1
Ino Zwischenklasse Rüden sehr gut 2
Yuna Offene Klasse Hündinnen vorzüglich 1, schönste Hündin, BOB

Zu guter Letzt möchte ich mich für das tolle Engagement meiner Bagalutenfamilien bedanken!!! Ich finde es wirklich klasse, dass ihr eure Wautzels vorgestellt habt und ich bin wirklich total stolz auf euch und eure Bagaluten!!! Macht weiter so!!! ��

 
08.05.2022
Heute war Susanne mit ihrem Ivo auf der RZV-Ausstellung in Wismar vertreten. Ivo war in der Zwischenklasse dabei und wurde mit einem sehr gut Platz 2 belohnt. Herzlichen Glückwunsch zu diesem Ergebnis!!! ��
Sanne, ich finde es wirklich klasse, dass du deinen schwarzen Bären vorgestellt hast. ��

 
01.05.2022
Gestern haben Manfred und Dakota vom Bagalutenhof an der Frühjahrsprüfung beim PHV in Osnabrück teilgenommen.
Dakota hat auf dieser Veranstaltung mal wieder an einer Fährtenprüfung (IFH 2) teilgenommen und diese mit tollen 91 Punkten, sehr gut, bestanden! ��
Manfred und Dakota, ihr seid einfach klasse... mal wieder herzlichen Glückwunsch!!!

 
30.04.2022
Jelle vom Bagalutenhof hat heute als "Einzelkämper" auf dem RZV-Hundeplatz in Walkenried an der Nachzuchtbeurteilung (NZB) teilgenommen.
Die schwarze Clown hat seine NZB ganz toll gemeistert und hat einen tollen Beute- und Spieltrieb gezeigt. ��
Es war bestimmt ein ganz spannender Tag für Iris und für Jelle und nun könnt ihr bald die Jugendbeurteilung in Angriff nehmen. ��
Iris, vielen Dank für eure Teilnahme an der NZB... es war einfach zu schade, dass ich nicht live mit dabei sein konnte. Aber zur JB bin ich bestimmt mit am Start.

 
30.04.2022

Unsere Schweizerin Jasha vom Bagalutenhof hat heute in Niederbipp an der Junghundbegutachtung des Schweizerischer Hovawart Clubs (SHC) teilgenommen.
Die kernige Bagalutin hat die Begutachtung ganz toll gemeistert und hat einen tollen Beute- und Spieltrieb gezeigt. ��
Ich möchte mich zudem ganz dolle bei Lea und Michael für die Teilnahme an der Junghundbegutachtung bedanken. ��
Ganz liebe Grüße in die Schweiz, hoffentlich sehen wir uns bald endlich wieder... und bis dato müsst ihr das Jashalein ganz dolle von mir knuddeln. ��

 
26.04.2022
Fiete vom Bagalutenhof hat am Sonntag, zusammen mit seinem Frauchen Mareike, die Begleithundeprüfung (BH/VT) auf dem Hovawartplatz der HSG Oldenburger Land e.V. in Delmenhorst bestanden! ��
Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen BH!!!
Das habt ihr klasse gemacht und ich bin superstolz auf euch. Wir wünschen weiterhin viel Spaß und Erfolg im IGP-Bereich…. die nächste Prüfung folgt bestimmt bald, so fleißig wie ihr am trainieren seid.
��

 
23.04.2022
Gestern haben Manfred und Dakota vom Bagalutenhof an der Frühjahrsprüfung beim KfT OG Münster in Osnabrück teilgenommen.
Dakota hat auf dieser Veranstaltung an einer Fährtenprüfung (IFH 2) teilgenommen und diese mit tollen 91 Punkten, sehr gut, bestanden! ��
Manfred und Dakota, ihr seid einfach klasse... mal wieder herzlichen Glückwunsch!!!

 
17.04.2022
Heute haben die schwarzmarkene Hündin Cwynns Quilla Meegan van Laag Laren und Heye vom Bagalutenhof Hochzeit gefeiert. ��
Wenn alles gut läuft, werden hoffentlich um den 18.06.2022 herum viele, kleine und hoffentlich gesunde Fellnasen das Licht der Welt erblicken.

 
09.04.2022
Heute haben Julia und ihre Esta vom Bagalutenhof beim HSV Halle-Nord e.V. an der Frühjahrsprüfung teilgenommen.
Julia und Esta haben sich dieses Mal an die BGH2 rangetraut und diese auch bestanden mit 74 Punkten, befriedigend, bestanden. ��
Wir sind megastolz auf euch... weiterhin ganz viel Spaß auf'm Hundeplatz. Ihr seht ja, euer Fleiß wird mehr als ordentlich belohnt!!! ��

 
07.04.2022
Eefke vom Bagalutenhof (gen. Enie) und Benny od Květnické studánky haben am 06. und 07.04.2022 Hochzeit gefeiert. ��
Wir freuen uns riesig für Dirk und Petra sowie für die Deckrüdenbesitzer und drücken ganz dolle die Daumen, dass Anfang Juni viele, gesunde Fellnasen in schwarzmarken, blond und schwarz das Licht der Welt erblicken werden. ��
Weitere Infos gibt's hier!

 
28.03.2022
Hein-Mück (gen. Mücke) war heute mit seinen Zweibeinern bei den Kleintier-Spezialisten Berlin-Brandburg zu Gast.
Mücke ist nicht etwa krank... nein, die zuchtrelevante Augenuntersuchung stand heute auf dem Programm.
Frau Dr. Peche hat Mückes Augen ordentlich unter die Lupe genommen und es wurde bei ihm keine zuchtausschließende Augenerkrankung festgestellt.
Jurek und Snezana, ich freue mich riesig mit euch über dieses tolle Untersuchungsergebnis. ��

 
26.03.2022
Heute haben auch Ino, Ian (gen. Mex) und Ineke (gen. Keyla) an der Jugendbeurteilung in Delmenhorst-Adelheide teilgenommen.
Die drei I-Kinder und ihre Hundeführer haben die Prüfung ganz toll gemeistert. ��

Mit viel Witz und Charme haben die Jungs die "Spielstationen" gemeistert. Es war auf alle Fälle sehenswert, wie einfallsreich manch ein Bagalutenbändiger dabei werden kann, wenn es darum geht, seinen Hund mit Lunte oder Beißwurst wieder einzufangen. ��
Die anderen Stationen haben die drei Geschwister sehr ähnlich absolviert und ich bin wirklich megastolz auf die Hund-Mensch-Teams. Denn für alle drei Teams war es die erste Teilnahme an so einer Zuchtprüfung. Aber wie ich schon gehört habe, wollen alle I-Bändiger mit ihren Bagaluten auch an der ZTP im Herbst teilnehmen.... es kann also nicht ganz so schlimm gewesen sein. ��

Es war wirklich eine sehr schöne, harmonische und gelungene Veranstaltung und sogar der Wettergott meinte es wirklich mehr als gut mit uns und verwöhnte uns mit fast sommerlichen Temperaturen.
Bedanken möchte ich mich auch hier nochmal beim gesamten Delmenhorster Veranstaltungsteam. Es haben sich wirklich alle sehr wohl bei euch gefühlt und wir werden bestimmt wieder vorbeischauen.

Fotos von der Veranstaltung folgen bald.

 
26.03.2022
Nachdem Corona uns zur späten Teilnahme an der NZB in 2021 gezwungen hat, wollte ich mit meiner Yuna aber noch ganz fix die Jugendbeurteilung (JB) in Angriff nehmen, damit wir nicht zwei Mal an der Zuchttauglichkeitsprüfung (ZTP) teilnehmen müssen.
So war heute also der Tag der Tage, Yuna und ich waren in Delmenhorst-Adelheide dabei.
Yuna hat ihre Jugendbeurteilung ganz toll gemeistert und wurde vom Richter Heiko Drechsler ordentlich gelobt.
Aber ich glaube am meisten Spaß hatte Yuna bei der Beutetriebüberprüfung mit dem Schutzdiensthelfer Detlef Döring…. mit ihm hätte sie gerne noch ein wenig weitergemacht. ��

Bedanken möchte ich mich auch beim gesamten Team der HSG Oldenburger Land e.V., es ist immer wieder schön bei euch auf dem Hundeplatz. ��

 
26.03.2022
Jara und Jantje sind heute mit ihren lieben Menschenrudeln nach Delmenhorst-Adelheide gekommen, um dort an der Nachzuchtbeurteilung (NZB) teilzunehmen ��
Auch wenn der Wettergott es am heutigen Tage richtig gut mit uns meinte (puuuh war das zweitweise warm), war es doch ein toller, aufregender und spannender Vormittag für alle!!!
Ronja, Vera und Uwe, vielen Dank für eure Teilnahme, eure Mädels haben sich super entwickelt. ��
Bericht und Fotos folgen bald.

 
23.03.2022
Dakota vom Bagalutenhof ist heute zum vierten Mal Vater geworden. ��
Im Zwinger "von der Hambacher Höhe" haben vier Welpen, alle in schwarzmarken, das Licht der Welt erblickt. Leider haben zwei Welpen die schwere Geburt (Gebärmutterdrehung mit anschließendem Kaiserschnitt) nicht überlebt. Das ist ganz dolle traurig.... aber liebe Almut, freut dich über die beiden Zwerge, die dich und deine Lieben nun acht Wochen auf Trab halten werden. ��

 
22.03.2022
Hein-Mück (gen. Mücke) war heute mit seinen Zweibeinern bei den Kleintier-Spezialisten Berlin-Brandburg zu Gast.
Heute stand bei Mücke die freiwillige Herzuntersuchung auf dem Programm.
Herr Dr. med. vet. Höpfner hat sein Herz super gründlich untersucht bzw. geschallt und es wurde bei Mücke keine erblich bedingte Herzerkrankung festgestellt. ��
Was für ein tolles Ergebnis liebe Snezana und lieber Jurek, ich bin begeistert und vielen, vielen Dank für euer Engagement!!!

 
22.03.2022
Ino war heute mit Elke und Marcus im Tiergesundheitszentrum Grußendorf zu Gast.
Die schwarzmarkene Fellnase ist nicht etwa krank... nein, die zuchtrelevante Augenuntersuchung stand auf dem Programm.
Frau Dr. Schmidt hat Inos Augen ordentlich unter die Lupe genommen und es wurde bei ihm keine zuchtausschließende Augenerkrankung festgestellt.
Elke und Marcus, ich freue mich riesig mit euch über dieses tolle Untersuchungsergebnis. ��

 
18.03.2022
Unsere J-Kinder Jelle, Jantje, Jara, Jasha und Juna feiern heute ihren ersten Geburtstag. ��
Wie schnell doch das allererste Jahr vorbei gegangen ist! Vieles haben die „Kleinen“ schon erlebt, fast alle sind im Hundesport aktiv... doch vor allem sind es mittlerweile bildschöne Hovawarte geworden, die mit ihren Menschen zu einem super Team verschmolzen sind! ��
Liebe J-Familien, hoffentlich habt ihr noch viel Freude an euren Bagaluten!!! ��

 

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag!!!

Wir wünschen euch Gesundheit und alles erdenklich Gute und Liebe!!!





 
13.03.2022
Ivo vom Bagalutenhof hat gestern in Berlin an der Jugendbeurteilung teilgenommen. Ivo hat die JB ganz toll bestanden, herzlichen Glückwunsch Susanne und Ivo.... das habt ihr ganz toll gemacht und wir sind super, super stolz auf euch!!! ��

 
28.02.2022
Gracia vom Bagalutenhof und Goran vom Bohrertal haben am 25. und 27.02.2022 Hochzeit gefeiert. ��
Wir freuen uns riesig für Astrid und Andi sowie für die Deckrüdenbesitzer und drücken megaaaaaadolle die Daumen, dass Ende April viele, kleine, gesunde Fellnasen in schwarzmarken und blond das Licht der Welt erblicken werden. ��
Weitere Infos gibt's hier!

 
16.02.2022
Unser F-Wurf feiert heute seinen vierten Geburtstag!!! ��
Unglaublich wie schnell die Jahre verflogen sind und was die F-Kinder schon alles erlebt und
erreicht haben. ��
Liebe F-Familien, hoffentlich habt ihr noch viel Freude an und Spaß mit ihnen. ��

 

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag!!!

Wir wünschen euch Gesundheit und alles erdenklich Liebe.... auf dass ihr noch viele glückliche und vor allem gesunde Jahren erleben dürft!!!



 
02.02.2022
Heute ist nun der Tag der Tage... der Auszug der Welpen in die große weite Welt, in ihr neues Zuhause, hat begonnen. Heute haben sich Michelle und Chris mit Keno auf den Weg nach Petershagen gemacht und auch Hanna und Kimi begeben sich heute auf ihre große Reise nach Finnland.
Übermorgen wird der Kuno eeendlich zu seinem großen Bruder Fiete nach Reepsholt ziehen und am Sonntag verabschieden sich dann Käthe und Keke von uns. ��
Der Abschied fällt uns wieder sehr, sehr schwer, aber alle haben ein super tolles Zuhause gefunden, so dass wir ganz beruhigt in die Zukunft schauen können.
Liebe K-Bagaluten-Familien, wir wünschen euch ganz viel Spaß mit den Bagaluten!!! Habt sie genau so lieb, wie wir die letzten acht Wochen und lasst was von euch hören oder sehen. ��

 
30.01.2022
Heute war die Landesgruppen-Zuchtwartin Heike Lorenz-Haag zu Besuch aufm Bagalutenhof, um die abschließende Wurfabnahme mit Welpenverhaltenstest durchzuführen. Alle Bagaluten zeigten sich sehr menschenbezogen, sehr aktiv und lebhaft und absolut freundlich und alle erhielten eine megatolle Bewertung.
Am meisten freut es uns aber, dass der komplette K-Wurf vom Bagalutenhof fehlerfrei ist. Das ist ein tolles Ergebnis und wir sind sehr, sehr glücklich darüber und natürlich sind wir mächtig stolz auf unsere Bonsaibagaluten. ��
Zudem möchten wir uns ganz dolle bei unser Zuchtwartin Heike für die megatolle Wurfbetreuung bedanken! Eine bessere Zuchtwartin kann man kaum an seiner Seite haben. Sie hat wirklich immer ein offenes Ohr, wenn Fragen auftauchen und bei jeder Wurfabnahme lernt man als Züchterin noch etwas dazu. ��

 
28.01.2022
Heute war unsere Tierärztin Heike Trei zu Gast bei uns aufm Bagalutenhof, um unsere K'lies auf Herz und Nieren zu überprüfen. ��
Als Erstes stand die große Inspektion auf dem Programm. Ohren, Augen, Zähne, Bauchnabel, Haut, Herz und die Ruten wurden bei jedem einzelnen Bagaluten kontrolliert und bei unseren Rüden natürlich zusätzlich die Hoden, die auch deutlich bei allen Jungs zu fühlen waren.
Inspektionsergebnis: Alle K-Bagaluten sind kerngesund.
Anschließend wurden die kleinen Bagaluten gechipt, das erste Mal geimpft und es wurde Blut für die RZV-Gendatenbank abgenommen.
Wir sind rundherum zufrieden und ganz stolz, dass sich alle Hundekinder so klasse gezeigt haben.
Nun fehlt nur noch die abschließende Wurfabnahme, welche am Sonntag stattfinden wird... und dann können wir unsere K-Kinder in die große, weite Welt entlassen. Bis dato bleiben uns aber noch einige Tage mit den Welpen, die wir auf alle Fälle genießen werden. ��

 
26.01.2022
Gestern war ich mit meiner Hofmacher Yuna bei Frau Dr. Schmidt im Tiergesundheitszentrum Bramsche zu Gast.
Die blonde Maus ist nicht etwa krank... nein, die zuchtrelevante Augenuntersuchung stand auf dem Programm. Die Tierärztin hat Yunas Augen ordentlich unter die Lupe genommen und es wurde bei ihr keine erblich bedingte Augenerkrankung festgestellt. ��
Ich freue mich, zusammen mit Johanna Sarkkinen, riesig über dieses tolle Untersuchungsergebnis. ��

 
25.01.2022
Sieben Wochen sind unsere K-Kinder vom Bagalutenhof nun schon alt und die Abgabe nähert sich mit gaaaanz großen Schritten. Die kleinen Hovis sind mittlerweile schon richtig groß und schwer und sie haben ihren kompletten Welpengarten ordentlich in Beschlag genommen.
Alle Spielgeräte werden ausgiebig benutzt und auch die Hosenbeine, die Schuhe und Ärmel der Welpenbesucher werden gerne für kleine und große Zerrspiele zweckentfremdet. ��

Gestern haben wir unseren ersten Ausflug zum Deich gemacht. Die Autofahrt haben die kleinen K-Mäuse super gemeistert, die neue Umgebung fanden sie total spannend. Es wurde viel geschnüffelt und fleißg mit den Geschwistern um die Wette gerannt. ��
In den kommenden Tagen werden wir weitere Ausflüge mit den kleinen Bagaluten und Mama Enja machen, damit die Bonsai-Hovawarte viel Abwechslung haben.

Am Freitag werden die K-Kinder unsere Tierärztin Heike Trei aus Canum kennenlernen und die letzte Wurfabnahme wird am Sonntag stattfinden... und dann ist schon bald die aufregende Welpenzeit in unserem Hause vorbei... aber zum Glück bleiben uns noch acht spannende Tage mit den süßen Zwergen.��

 
22.01.2022
Heute haben die schwarzmarkene Hündin Dschiny von der Schkeuditzer Höhe und Dakota vom Bagalutenhof Hochzeit gefeiert. ��
Wir freuen uns sehr für Manfred, Brigitte sowie der Züchterin "von der Hambacher Höhe" Almut.... wir drücken gaaanz dolle die Daumen, dass ca. am 26.03.2022 viele, kleine und vor allem gesunde Fellnasen das Licht der Welt erblicken werden. Weitere Infos gibt's hier.

 
13.01.2022
Unsere H-Kinder Hannes, Havel, Hanno, Heye, Hein-Mück, Hisko und Heidje feiern heute ihren dritten Geburtstag. ��
Unglaublich wie schnell die Jahre verfliegen... Gerade lagen die ganz frischen H-Kinder noch wie kleine Maulwürfe in der warmen Wurfkiste und nun sind es schon große und ein fast erwachsene Hovis, die mit ihren Besitzern schon ganz viel erlebt und erreicht haben.
Liebe H-Familien, hoffentlich habt ihr noch viel Freude an und Spaß mit ihnen. ��

 

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag!!!

Wir wünschen euch Gesundheit und alles erdenklich Gute und Liebe!!!


 
11.01.2022
Fünf Wochen sind unsere K-Kinder vom Bagalutenhof nun schon alt. Die kleinen Mäuse wachsen, wachsen, wachsen und gedeihen und alle haben schon ordentlich an Gewicht zugelegt. Es ist eine wahre Freude die Kleinen im großen Welpengarten zu beobachten. �� Sie sind unerschrocken und neugierig und alle Welpenspielgeräte werden sofort und ausdauernd in Beschlag genommen. Sei es die Hängebrücke, der 4-Fach-Tunnel, die Rampe, das Wackelbrett.... alles wird ordentlich genutzt und sind sie mal müde, so schlafen sie sehr gerne auf der überdachten Terrasse und verarbeiten dort ihre Erlebnisse in wilden Träumen ��

 
09.01.2022
Heute war unsere Landesgruppen-Zuchtwartin Heike Lorenz-Haag erneut zu Besuch und die zweite Wurfabnahme stand auf dem Programm. Alle K-Kinder vom Bagalutenhof sind topfit, sie haben tolle Gewichte (4000 bis 4800g) und es wurden keine zuchtausschließenden Fehler festgestellt.
Wir freuen uns sehr. ��

 
01.01.2022
Wir wünschen allen Bagalutenfamilien, Freunden, Bekannten und Besuchern unserer Webseite einen tollen Start ins neue Jahr 2022 sowie Gesundheit und Erfolg. ��
 
 

 

 

 

 
    Datenschutz und Impressum