HOME ::  
 
 
 
 
 
Aktuelles vom Bagalutenhof 2015

18.12.2015 Heute haben Bintje vom Bagalutenhof (gen. Lucie) und Boomer vom Kesseltal Hochzeit gefeiert. :-)
Wir freuen uns sehr für Dirk und Petra sowie für Deckrüdenbesitzer Andreas und drücken gaaanz dolle die Daumen, dass im Februar 2016 viele, kleine und vor allem gesunde Fellnasen das Licht der Welt erblicken werden. Weitere Infos gibt's hier!

 
13.12.2015 Heute haben Anika und Bali (gen. Alva) beim SV Harburg an der OG-Prüfung teilgenommen.
Anika und Alva haben sich dieses Mal an die IPO 3 rangetraut und haben diese auch ganz souverän gemeistert. :-)
Anika, und Alva, ihr habt das als Team wirklich super gemacht, herzlichen Glückwunsch
und weiter so!!!! ;-)
Und bei der nächsten IPO 3 bin ich hoffentlich als Zaungast dabei, um euch kräftig die Daumen zu drücken.
Weiterhin viel, viel Spaß aufm Hundeplatz. Ihr seht ja, euer Fleiß wird mehr als ordentlich belohnt!!! :-)

 
11.12.2015 Unser B-Wurf feiert heute seinen sechsten Geburtstag!!!
Unglaublich wie schnell die Jahre verfliegen... Gerade lagen die Kleinen noch wie Maulwürfe in der warmen Wurfkiste und nun sind es schon große und erwachsene Hovis.
Liebe B-Familien, hoffentlich habt ihr noch viel Freude an euren Bagaluten!!!
:-)

 

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag!!!

Wir wünschen euch Gesundheit und alles erdenklich Liebe.... auf dass ihr noch viele glückliche und vor allem gesunde Jahren mit euren Familien erleben dürft!!!


 
29.11.2015 Heute haben Manfred und Dakota vom Bagalutenhof an der OG Prüfung beim SV-Osnabrück-Nord teilgenommen.
Dakota hat auf dieser Veranstaltung an der Fährtenprüfung (FH 2) teilgenommen und diese mit tollen 91 Punkten, sehr gut, bestanden! :-)
Manfred und Dakota, ihr seid einfach klasse... herzlichen Glückwunsch!!! Macht weiter so. :-)

 
08.11.2015 Heute haben Manfred und Dakota vom Bagalutenhof beim BK Rheine an der Herbstprüfung teilgenommen.
Manfred und Dakota haben sich dieses Mal an die IPO 2 rangetraut und diese auch ganz souverän
bestanden. :-)
Respekt ihr Lieben, der Blondbär ist doch gerade erst drei Jahre alt!!!
Ihr habt das wirklich super gemacht und im Frühjahr 2016 könnt ihr dann ohne große Sorgen die IPO 3 in Angriff nehmen. ;-)
Weiterhin ganz viel Spaß auf'm Hundeplatz. Ihr seht ja, euer Fleiß wird mehr als ordentlich belohnt!!! :-)

 
28.10.2015 Unser A-Wurf feiert heute den siebten Geburtstag. 
Unglaublich wie schnell mal wieder ein Lebensjahr vergangen ist. Sieben Jahre sind unsere blonden A-Kinder nun schon alt und merkt euch eins, ihr gehört noch lange nicht zum alten Eisen. ;-)
Haltet auch die kommenden fünf, sechs Jahre eure Dosenöffner ordentlich auf Trab, genau so wie ihr es die letzten sieben Jahre gemacht habt. :-)
Liebe A-Familien, hoffentlich habt ihr noch viel Freude an euren Bagaluten!!!

 

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag!!!

Wir wünschen euch Gesundheit und alles Liebe.... auf dass ihr noch viele glückliche und gesunde Jahren mit euren Familien erleben dürft!!!


 
18.10.2015 Heute haben Manfred und Dakota vom Bagalutenhof an der Herbstprüfung beim GHSV Pente e.V. teilgenommen.
Dakota hat auf dieser Veranstaltung an der Fährtenprüfung (FH 2) teilgenommen und diese mit tollen 92 Punkten, sehr gut, bestanden! :-)
Manfred und Dakota, ihr seid einfach klasse... herzlichen Glückwunsch!!! Macht weiter so. :-)

 
13.10.2015 Daja war heute mit Brigitte und Achim in der Tierklinik am Kaiserberg zu Gast.
Die schwarzmarkene Daja ist nicht etwa krank... nein, die freiwillige Herzuntersuchung stand auf dem Programm.
Herr Dr. Kresken hat Dajas Herz super gründlich untersucht bzw. geschallt und es wurde bei ihr keine erblich bedingte Herzerkrankung festgestellt. :-)
Was für ein tolles Ergebnis und vielen, vielen Dank für dein Engagement!!!

 
25.09.2015 Unser D-Wurf feiert heute seinen dritten Geburtstag. 
Unglaublich wie schnell mal wieder die Zeit vergangen ist... Gerade lagen die ganz frischen D-Kinder noch wie kleine Maulwürfe in der muckeligen Wurfkiste und nun sind es schon große und fast erwachsene Hovis, die mit ihren Besitzern schon ganz viel erlebt und erreicht haben.
Liebe D-Familien, hoffentlich habt ihr noch viel Freude an und Spaß mit ihnen. :-)

 

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag!!!

Wir wünschen euch Gesundheit und alles Liebe.... auf dass ihr noch viele glückliche und gesunde Jahren mit euren Familien erleben dürft!!!



 
22.09.2015 Heute ist nun der Tag der Tage...der Auszug der Welpen in die große weite Welt, in ihr neues Zuhause, hat begonnen. Heute haben sich Margret und Marie mit Elia auf den Weg nach Hamburg gemacht.
Übermorgen werden Elli und Eefke sich auf die Reise nach Bramsche und Simmersbach begeben, am Freitag werden Emil und Enjo ausziehen und am Samstag verabschieden sich dann Esta und Enno von uns. :-(
Der Abschied fällt uns sehr, sehr schwer, aber alle haben ein super tolles Zuhause gefunden, so dass wir
ganz beruhigt in die Zukunft schauen können.
Liebe E-Bagaluten-Familien, wir wünschen euch ganz viel Spaß mit den Bagaluten!!! Habt sie genuau so lieb, wie wir die letzten acht Wochen und lasst was von euch hören :-)

 
21.09.2015 Heute war die Landesgruppen-Zuchtwarte Heike Lorenz-Haag zu Besuch aufm Bagalutenhof, um die abschließende Wurfabnahme mit Welpenverhaltenstest durchzuführen. Alle Bagaluten zeigten sich sehr menschenbezogen, sehr aktiv und lebhaft und absolut freundlich und alle erhielten eine megatolle Bewertung.
Am meisten freut es uns aber, dass der komplette E-Wurf vom Bagalutenhof fehlerfrei ist. Das ist ein tolles Ergebnis und wir sind sehr, sehr glücklich darüber und natürlich sind wir mächtig stolz auf unsere Bonsaibagaluten. :-)
Zudem möchten wir uns ganz dolle bei unser Zuchtwartin für die tolle Wurfbetreuung bedanken!

 
20.09.2015 Heute hatten wir alle einen ganz tollen Tag. Denn heute war der Vater des E-Wurfes Arny vom Simmersbach mit Esther und Wolfgang zu Gast aufm Bagalutenhof. :-)
Papa Arny war glaub ich auch ganz angetan von seiner Meute (auch wenn er der Meinung war, dass er sie noch a bissl erziehen muss) und seine Menschen haben ausgiebig mit den Welpen gekuschelt und gespielt.
Auch einige zukünftige E-Bagaluten-Bändiger haben am heutigen Tag die Gelegenheit genutzt, den Vater ihres baldigen Mitbewohners live und in Farbe kennenzulernen und ich glaube, dass alle von Arny begeistert waren.... er ist aber auch ein Prachtjunge. :-)
Ein toller Abschluss war der gemeinsame Spaziergang mit Arny und seinen Kindern an der Nordsee. Hier konnte vor allem Arny noch einmal richtig herumtoben, bevor es für unseren Besuch wieder in Richtung Dillenburg ging.
Esther und Wolfgang, vielen lieben Dank für den Besuch. Wir hatten riesig viel Spaß und wir würden uns sehr darüber freuen, wenn ihr mal wieder vorbeischauen würdet. ;-)

 
16.09.2015 Heute hatten wir ganz besonderen Besuch in unserem Hause... und zwar die liebe Tierärztin Heike Trei mit ihrer Tierarzthelferin Marina. :-)
Als erstes stand die große Inspektion auf dem Programm und anschließend wurden die kleinen Bagaluten gechippt, das erste Mal geimpft und es wurde Blut für die RZV-Gendatenbank abgenommen.
Wir sind rundherum zufrieden und ganz stolz, dass sich alle Hundekinder so klasse gezeigt haben.
Nun fehlt noch die abschließende Wurfabnahme, welche am kommenden Montag stattfinden wird, und dann können wir die E-Bagaluten ab Dienstag in die große, weite Welt entlassen. Bis dato bleiben uns aber noch einige Tage mit den Welpen, die wir auf alle Fälle genießen werden. :-)

 
15.09.2015 Sieben Wochen sind unsere E'lies vom Bagalutenhof nun schon alt und die Abgabe nähert sich mit großen Schritten. Die kleinen Mäuse sind mittlerweile schon richtig groß und schwer und sie haben ihren kompletten Welpengarten ordentlich in Beschlag genommen.
Alle Spielgeräte werden ausgiebig benutzt und auch die Hosenbeine und Ärmel der Welpenbesucher werden gerne für Zerrspiele zweckentfremdet. :-)

Letzte Woche Donnerstag und Sonntag stand für die Welpen das Mitfahren im Auto auf dem Trainingsprogramm. ;-)
An beiden Tagen haben wir den Manslagter Deich unsicher gemacht. Die Kleinen haben die Autofahrt suuuuper gemeistert und auch die fremde Umgebung stellte für die Bonsai-Hovis kein Problem dar... alles wurde genau erkundet und beschnüffelt. :-)

Am morgigen Mittwoch werden die E-Kinder unsere Tierärztin kennenlernen, am kommenden Montag findet die letzte Wurfabnahme statt und dann ist schon bald die aufregende Welpenzeit in unserem Hause vorbei... aber zum Glück bleiben uns noch sieben spannende Tage mit den süßen Zwergen. :-)

 
01.09.2015 Fünf Wochen sind unsere E-Kinder vom Bagalutenhof nun schon alt. Die kleinen Mäuse wachsen, wachsen, wachsen und gedeihen und alle haben schon ordentlich an Gewicht zugelegt. Es ist eine wahre Freude die Kleinen im großen Welpengarten zu beobachten. :-) Sie sind unerschrocken und neugierig und alle Welpenspielgeräte werden sofort in Beschlag genommen. Sei es die Hängebrücke, der 6-Fach-Tunnel, die Rampe, das Bällebad in der Eisenbahn.... alles wird ordentlich genutzt und sind sie mal müde, so schlafen sie meist auf der Terrasse oder unter der Hängebrücke und verarbeiten ihre Erlebnisse in wilden Träumen :-)

 
31.08.2015 Heute war unsere Landesgruppen-Zuchtwartin Heike Lorenz-Haag wieder zu Besuch und die zweite Wurfabnahme stand auf dem Programm. Alle E'lies vom Bagalutenhof sind topfit, sie haben tolle Gewichte (4000 bis 4500g) und es wurden keine zuchtausschließenden Fehler festgestellt.
Wir freuen uns sehr. :-)

 
12.08.2015 Und der liebe Hundegott sprach "Es werde Licht"... In den letzten beiden Tagen hat sich einiges in der Wurfkiste getan. Alle E-Kinder haben nach und nach ihre Augen und Ohren geöffnet :-) Welche eine Freude ist es, in ihre noch bläulichen Augen zu schauen. :-) Seit sie mehr wahrnehmen können, laufen die kleinen Bagaluten immer schneller und sicherer durch die Wurfkiste, sie verlassen diese auch schon für kleine Ausflüge und auch kleine Spielchen unter den Geschwister finden nun statt.
Das größte Highlight ist für die kleinen E'lies die allabendliche Raubtierfütterung mit Rindertatar. Gerade noch am schlafen, wittern sie den leckeren Geruch und ganz genüsslich wird die zusätzliche Nahrung vertilgt, bevor die Nachtruhe eingeläutet wird.
Cara kümmert sich immer noch hingebungsvoll um ihre Kinder und sie erlaubt jetzt auch Nike und Banja den Kontakt zu ihren Mäusen.
Mal gucken was die nächsten Tage so im Bagalutenhof passiert und wir freuen uns auf die aktive Zeit mit den E-Kindern vom Bagalutenhof. :-)

 
05.08.2015 Eine Woche sind unsere E-Kinder vom Bagalutenhof nun schon alt. Die kleinen Mäuse wachsen und gedeihen und alle haben die 1000g Körpergewicht erreicht. Es ist eine wahre Freude in die Welpenkiste zu schauen und auch Mama Cara ist richtig, richtig stolz auf ihren ersten Nachwuchs :-)... und das kann sie auch ruhig sein. Die Kleinen tapsen schon fleißig mit geschlossenen Augen durch die Wurfkiste und wenn sie Caras Milchbar nicht schnell genug erreichen oder nicht ihre Lieblingszitze bekommen, geben sie auch schon kleine Beller von sich. Es ist wirklich zu niedlich. :-)

 
31.07.2015 Heute war unsere Landesgruppen-Zuchtwartin Heike Lorenz-Haag zu Besuch und die erste Wurfabnahme wurde durchgeführt. Alle E'lies vom Bagalutenhof sind topfit und es wurden keine zuchtausschließenden Fehler festgestellt. Wir freuen uns sehr :-)
Seit heute stehen auch die Namen der kleinen Bagaluten fest. Die drei Rüden heißen Emil, Enjo und Enno. Die fünf Mädels heißen Eefke, Elia, Elli, Enja und Esta. :-)

 
31.07.2015 Unser C-Wurf feiert heute seinen vierten Geburtstag!!!
Unglaublich wie schnell die Jahre verflogen sind und was die C-Kinder schon alles erlebt und
erreicht haben. :-)

 

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag!!!

Wir wünschen euch Gesundheit und alles erdenklich Liebe.... auf dass ihr noch viele glückliche und vor allem gesunde Jahren mit euren Familien erleben dürft!!!



 
29.07.2015 Juhuuu, unsere E-Kinder vom Bagalutenhof sind endlich da.
Gestern, in der Zeit von 01:43 Uhr bis 12:20 Uhr, haben acht kleine und seeehr schwere Bagaluten unseren Bagalutenhof besetzt.
Es sind:
2 Rüden schwarzmarken,
1 Rüde blond,
2 Hündinnen schwarzmarken,
2 Hündinnen schwarz und
1 Hündin blond. Herzlich Willkommen im Leben!!!
Cara hat die Geburt suuuuper gemeistert und überstanden.
Nun kümmert sie sich rührend um ihre Kleinen und wir sitzen zu gerne staunend vor der Wurfkiste.
Vielen Dank an alle, die in den letzten Tag so fleißig mitgefiebert haben... :-)

 
26.07.2015 So, nun haben wir die erste Hälfte der 9. Trächtigkeitswoche auch hinter uns gebracht und hier kommt ein kleiner Statusbericht. :-)
Cara geht es noch sehr gut. Zwar ist sie ein bisschen kurzatmig, sie hechelt temperaturbedingt sehr viel, ihr Bellen klingt wie beim Pinscher, das Laufen fällt ihr zwar zunehmend schwerer und auch die perfekte Liegeposition gibt es nicht mehr aber sie hat ihre Lebensfreunde noch nicht verloren.
So hat sie zum Beispiel beim gestrigen Deichspaziergang eine Toberunde mit ihrem Ball eingefordert. :-)
Caras Temperatur ist noch im Normalbereich, ihr Appetit ist unendlich (heute durfte meine Banane dran glauben) und gebuddelt wird auch noch nicht.
Ich bin gespannt wann es losgeht und sobald es irgendeine Neuigkeit gibt, werde ich hier darüber berichten, versprochen. ;-)

 
21.07.2015 Nun hat Cara schon fast die 8. Trächtigkeitswoche geschafft. Cara geht es nach wie vor hervorragend. Ihre Fressgier hat sich auf ein Maximum gesteigert und überbietet alles, was wir in den bisherigen Trächtigkeiten mit Nike erlebt haben.
Ihre Figur ist mittlerweile mehr als ruiniert. :-) Sie wirkt immer unförmiger und irgendwie passt die Kopfgröße nicht mehr zum Rest des Körpers.
Der Wettergott meint es allerdings nicht so gut mit Cara. Aufgrund der hohen Temperaturen muss sie sehr viel und sehr laut hecheln.

Jede nur verfügbare Minute verbringen wir nun mit ihr und wir haben seit gestern alle Vorbereitungen getroffen.
Das Welpenzimmer ist aufgebaut, die Wurfkiste steht, die gesamte Wurfwäsche ist durchgewaschen und die Welpenmilch, für Notfälle, ist auch aus dem Schwabenländle eingetrudelt. :-)

Nun müssen wir vielleicht nur noch acht Tage warten…. es bleibt spannend und aufregend sowieso. ;-)
Bist dato werden wir Cara weiterhin dazu überreden, doch die ein oder andere Minitour mitzuwatscheln. Denn auf Bewegung hat Cara eigentlich defintiv keine Lust mehr.
Aber wie sagt der Ostfriese so schön „wat mutt, dat mutt.“ ;-)

 
14.07.2015 Und wieder eine neue Meldung vom Bagalutenhof. ;-)
Gestern, am späten Abend, habe ich die E-Mini-Bagaluten das erste Mal gespürt. :-)
Eigentlich wollte ich nur ganz vorsichtig Caras Seite bürsten, da gab es schon Protest aus der Einraumwohnung. Es war ein tolles Gefühl und ich mag mir die Action in Caras Bauch gar nicht in Bildern ausmalen. :-)

 
12.07.2015 Nun ist Cara schon in der 7. Trächtigkeitswoche. Es geht ihr immer noch hervorragend und sie hat eigentlich auch nur ein Problem und das heißt Fressen!
Unsere schwarze Maus ist nur noch "hungerleidend" und von morgens bis abends läuft sie mit langen Sabberfäden herum… das sieht nicht wirklich chic aus. ;-)
Mittlerweile haben wir ihre Futterrationen auf vier Mahlzeiten verteilt, damit sie nicht zu viel Masse mit einem Mal im Magen hat. Dennoch scheint es ihr nie zu reichen und sie klaut unser Essen, wenn wir nicht gut darauf aufpassen.
Zudem bettelt Cara was das Zeug hält und sie ist auch überhaupt nicht davon beeindruckt, wenn wir ihr mal etwas deutlicher zu verstehen geben, dass wir unser Essen nicht mit ihr teilen wollen.
Egal, sie trauert jedem Krümelchen nach, der nicht in ihrer eigenen Verwertungsanlage landet. :-)
Was die Bewegung angeht, so würde Cara lieber weniger laufen gehen. Manches Mal muss man sie wirklich zu ihrem Glück zwingen. Wenn es allerdings ums Schwimmen geht oder eine Toberunde am Deich oder an der Knock, so ist sie immer noch voller Elan dabei. Nur kommt es mittlerweile schon häufiger vor, dass Elli schneller am Ball ist als Cara. Aber da ist sie ganz große Schwester und überlasst Elli den Ball ohne Murren und Knurren. :-)
Caras schöne, schlanke Modelfigur ist mittlerweile mehr als ruiniert. :-) Äußerlich ist sie jetzt ganz klar trächtig. Wenn sie sich hinsetzt gleicht es bereits einer kleinen Ente. Eine ordentliche Kugel ist jetzt dort, wo früher ihre schlanke Taille war. Das Fell steht an den Seiten ab und die Zitzen haben einen enormen Wachstumsprozess durchlaufen. Es ist wirklich faszinierend ihre Verwandlung live mitzuerleben und ich bin gespannt, wie die kommende Woche verlaufen wird. :-)

 
04.07.2015 Wir feiern "Trächtigkeits-Bergfest" mit einem kleinen Zwischenbericht. :-)
Bisher ist Caras Trächtigkeit wie im Lehrbuch beschrieben verlaufen. Sprich, sie wollte anfangs gerne mehr schlafen, sie hatte in der dritten Woche auch zwei, drei Tage wo das Futter nicht so gut geschmeckt hat wie sonst und auch den typischen Trächtigkeitsausfluss hat meine schwarze Maus.

Und aktuell?!... ist Caras Fressgier nicht mehr zu bremsen und sie versucht uns quasi jedes Brot aus der Hand zu klauen. :-) Wir haben zwar das Futter umgestellt und auch die Mengen leicht erhöht und dennoch ist sie verfressener denn je.
Selbst die ganzen zusätzlichen Leckerchen, die sie von den Besuchern bekommt, sind in Caras Augen nur ein Tropfen auf dem heißen Stein... sie will immer mehr, bekommt aber natürlich nicht mehr. Da bleiben wir auch in den kommenden Wochen ganz konsequent. ;-)
Zudem hat sich ein weiteres hormonelles Phänomen eingestellt. Die Trächtigkeit hat scheinbar auch ihr Gehör extrem befallen, denn die gängigen Kommandos oder was auch immer, dringt nicht mehr so wirklich zu ihr vor. Es gibt immer noch ganz kurz etwas Wichtigeres zu erledigen.
Caras Bäuchlein wird nun auch von Tag zu Tag größer. Nichtsdestotrotz nimmt sie darauf nicht unbedingt Rücksicht. Sie spielt unverändert gerne eine kleine Runde mit dem Ellchen und wenn Opa Leckischmecki zur Tür reinkommt, muss dieser auch noch kurz vor Freude angesprungen werden.
Caras künftige Milchbar hat sich auch schon ordentlich verändert und wenn sie liegt, schiebt sie schon mal lieber die Beine weg, als sie anzuziehen.
Zusammengefasst, Cara geht es wirklich sehr, sehr gut und es würde ihr sicherlich noch ein bisschen besser gehen, wenn der liebe Wettergott die Temperatur wieder etwas nach unten schrauben würde. Aber wir wollen uns mal nicht beklagen, es ist halt Sommer. :-)

 
02.06.2015 Hier geht es zu Caras Trächtigkeitskalender
 
22.06.2015 Heute war also der Tag der Tage. Der Tag an dem man Gewissheit bekommt, ob die Hündin aufgenommen hat oder nicht.
Auch wenn Caras Verhalten zu 100% für eine Trächtigkeit spricht, so wollten wir es gerne von unserer Tierärztin absegnen lassen. :-)
Beim Ultraschall wurden auf Anhieb einige Fruchtanlagen gesichtet, die genaue Anzahl wollte ich aber nicht wissen.... ein bisschen Spannung soll uns schon noch erhalten bleiben. ;-)
Wir freuen uns einfach riesig darüber, dass bald wieder kleine E-Racker den Bagalutenhof besetzen werden.
Bis dato werden wir Cara weiterhin fit halten und auf unser Essen aufpassen. :-)

 
29.05.2015 Cara ist am 27. und 28.05.2015 erfolgreich von Arny vom Simmersbach verführt und gedeckt worden. Wenn alles gut läuft wird unser E-Wurf um den 29.07.2015 unseren Bagalutenhof besetzen.
Für uns beginnt wieder die spannende Zeit und hoffentlich wissen wir in 3,5 Wochen mehr.... dann geht's nämlich, zwecks Ultraschall-Untersuchung, zum Tierarzt. :-)

 
26.05.2015 Heute Abend ist der dritte Progesterontest durchgeführt worden und wir haben soeben grünes Licht von unserer Tierärztin bekommen. Morgen Vormittag kann die Reise zu Arny losgehen.
Wir freuen uns riesig auf unseren Aufenthalt bei Esther, Wolfgang und natürlich Arny in Dillenburg. :-)

 
15.05.2015 Juhuuu, das Warten hat ein Ende... Cara ist seit heute eeeendlich läufig.
Das Abenteuer "E-Wurf vom Bagalutenhof" geht also langsam los und die Vorfreude steigt.

 
11.05.2015 Gestern haben Manfred und Dakota vom Bagalutenhof an der Vereinsprüfung beim SV Ibbenbühren teilgenommen.
Dakota hat auf dieser Veranstaltung an der Fährtenprüfung (FH 2) teilgenommen und diese mit 72 Punkten bestanden! :-) Herzlichen Glückwunsch dazu!!!
Manfred, Kopf hoch, auch eine zweite pubertäre Phase geht vorbei und dann könnt ihr wieder wie gewohnt durchstarten. Dein Junge hat mit 2,5 Jahren schon soooo viel erreicht, sei einfach megastolz auf ihn. :-)

 
09.05.2015 Heute haben Anika und Bali (gen. Alva) beim SV Harburg an der OG-Prüfung teilgenommen.
Anika und Alva haben sich dieses Mal an die IPO 2 rangetraut und diese auch ganz souverän
bestanden. :-)
Ihr habt das wirklich super gemacht und im Herbst 2015 könnt ihr dann ohne große Sorgen die IPO 3 in Angriff nehmen. ;-)
Weiterhin viel, viel Spaß aufm Hundeplatz. Ihr seht ja, euer Fleiß wird mehr als ordentlich belohnt!!! :-)

 
08.05.2015 Manfred hat heute mit Dakota vom Bagalutenhof an der Europasiegerschau in Dortmund teilgenommen. Dakota hat seine Sache im Ausstellungsring super gemacht und hat in der Gebrauchshundklasse ein vorzüglich Platz 1 erhalten.
Ich freu mich riesig darüber!!! Herzliche Glückwünsche und Grüße nach Osnabrück. :-)

 
03.05.2015 Heute haben Bintje vom Bagalutenhof (gen. Lucie) und Bandit vom Kesseltal Hochzeit gefeiert. :-)
Wir freuen uns sehr für Dirk und Petra sowie für die Deckrüdenbesitzer und drücken gaaanz dolle die Daumen, dass Anfang Juli viele, kleine und vor allem gesunde Fellnasen das Licht der Welt erblicken werden. Weitere Infos gibt's hier!

 
06.04.2015 Nun ist die E-Wurf-Planung endlich komplett für uns abgeschlossen. *freu*
Als Erstrüden haben wir den schwarzmarkenen Traumrüden Arny vom Simmersbach genehmigt bekommen. Doch für den Fall der Fälle, z.B. wenn Arny krank ist, er meine Cara nicht decken mag oder die Besitzer im Urlaub sind, haben wir für Cara noch einen Ersatzrüden genehmigen lassen.
Unser Ersatzrüde soll Donato von Glücks-Stein sein. Donato ist ein toller, ordentlich derber, blonder Rüde... und auch er würde sehr gut zu meiner schwarzen Zaubermaus passen. :-)
Wir warten fast täglich auf Caras Läufigkeit und sind gespannt wann es endlich losgeht. :-)

 
15.03.2015 Manfred und Dakota vom Bagalutenhof haben heute beim ADRK in Münster an der Frühjahrsprüfung teilgenommen.
Das Dreamteam hat dort wieder an einer Fährtenprüfung (FH 2) teilgenommen. Dakotas Leistung wurde mit 95 Punkten, sehr gut, bewertet! :-)
Manfred und Dakota, ihr seid unglaublich... herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung!!!
Wir wünschen euch weiterhin viel Spaß aufm Hundeplatz und sind megastolz auf euch. :-)

 
08.03.2015 Heute haben Manfred und Dakota vom Bagalutenhof an der Frühjahrsprüfung beim DVG Rheine-Altenrheine teilgenommen.
Dakota hat auf dieser Veranstaltung an der Fährtenprüfung (FH 2) teilgenommen und diese mit tollen 92 Punkten, sehr gut, bestanden! :-)
Manfred und Dakota, ihr seid einfach klasse... herzlichen Glückwunsch!!! Macht weiter so. :-)

 
08.01.2015 Kerstin und Chaya haben heute einen Ausflug nach Bremen gemacht. Der Tierarzt Dr. Rosenhagen hat Chayas Augen ordentlich unter die Lupe genommen und es wurde keine erblich bedingte Augenerkrankung festgestellt. :-)
Kerstin, ich freue mich riesig mit euch über das Ergebnis. Vielen lieben Dank, dass ihr die Augenuntersuchung habt machen lassen!!!

 
01.01.2015 Wir wünschen allen Bagalutenfamilien, Freunden, Bekannten und Besuchern unserer Webseite einen tollen Start ins neue Jahr 2015 sowie Gesundheit und Erfolg. :-)

 

 
    Datenschutz und Impressum