HOME ::  
 
 
 
 
 
Aktuelles vom Bagalutenhof 2019

18.05.2019 Unsere G-Kinder feiern heute ihren ersten Geburtstag!!!
Wie schnell doch das allererste Jahr vorbei gegangen ist! Einige von ihnen wurden auf Ausstellungen vorgestellt, alle sind im Hundesport aktiv... doch vor allem sind es mittlerweile bildschöne Hovawarte geworden, die mit ihren Menschen zu einem super Team verschmolzen sind!
Liebe G-Familien, hoffentlich habt ihr noch viel Freude an euren Bagaluten!!!
:-)

 

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag!!!

Wir wünschen euch Gesundheit und alles erdenklich Liebe.... auf dass ihr noch viele glückliche und vor allem gesunde Jahren mit euren Familien erleben dürft!!!


 
09.05.2019 Nun ist die I-Wurf-Planung komplett für uns abgeschlossen. *freu*
Als Erstrüden haben wir den schwarzmarkenen Rüden Antek vom Eibenbogen genehmigt bekommen und als Ersatzrüden seinen schwarzmarkenen Sohn Ivo vom Eichwaldsgrund. *juhuuuu*
..... und weil beide Rüden in einem Haushalt wohnen, habe ich für den Fall der Fälle, z.B. wenn die Besitzerin im Urlaub ist, noch einen weiteren Rüden für Enja genehmigen lassen.
Unser zweiter Ersatzrüde soll der schwarzmarkene Traumrüde Havel vom Wildweibchenstein (gen. Don) sein.
Don ist ein bildschöner und sehr sportlicher Rüde... und auch er würde sehr gut zu meiner schwarzmarkenen Zaubermaus passen. :-)

 
04.05.2019 Unsere Schweizer Garon und Galeija vom Bagalutenhof haben heute in Aarau an der Junghundbegutachtung des Schweizerischer Hovawart Clubs (SHC) teilgenommen.
Die zwei Bagaluten haben die Begutachtung ganz toll gemeistert und beide Junghovis haben einen tollen Beute- und Spieltrieb gezeigt.

Es war wirklich ein ganz aufregender, spannender und interessanter Tag für alle Beteiligten.
Ich möchte mich zudem ganz dolle bei Dieter und Sandra für die Teilnahme an der Junghundbegutachtung bedanken. :-) .... und auch an die Mitglieder des SHC möchte ich meinen Dank aussprechen. Ich bin vor Ort so herzlich von allen Mitgliedern aufgenommen worden, dass ich mich wirklich rundum wohl gefühlt habe.

Sandra und Andi, auch hier nochmal vielen Dank für drei tolle Tage bei euch in Oltingen.... da komm ich zur Körung doch gerne wieder rübergeflogen. ;-)

 
27.04.2019 Heute haben Manfred und Dakota vom Bagalutenhof an der Frühjahrsprüfung bei ihrem PHV Osnabrück teilgenommen.
Dakota hat auf dieser Veranstaltung an der Fährtenprüfung (IFH 2) teilgenommen und diese mit tollen 86 Punkten, gut, bestanden! :-)
Manfred und Dakota, ihr seid einfach klasse... herzlichen Glückwunsch!!! Macht weiter so. :-)

 
13.04.2019 Heute haben Manfred und Dakota vom Bagalutenhof an der Frühjahrsprüfung beim Boxer Klub Osnabrück teilgenommen.
Dakota hat auf dieser Veranstaltung an der Fährtenprüfung (IFH 2) teilgenommen und diese mit tollen 94 Punkten, sehr gut, bestanden! :-)
Manfred und Dakota, ihr seid einfach klasse... herzlichen Glückwunsch!!! Macht weiter so. :-)

 
06.04.2019 Gracia vom Bagalutenhof hat heute als "Einzelkämper" auf dem RZV-Hundeplatz in Woringen an der Nachzuchtbeurteilung (NZB) teilgenommen.
Die süße Maus hat die NZB ganz souverän gemeistert und hat einen tollen Beute- und Spieltrieb gezeigt.
Es war ein toller und spannender Tag für Astrid, Gracia und für mich.
Astrid und Andreas, vielen Dank für Euere Gastfreundschaft... da komm ich zur Jugendbeurteilung doch gerne wieder vorbei. :-)

 
01.04.2019 Fünf von sechs F-Bagaluten und drei von sechs G-Bagaluten sind heute mit ihren tollen Menschenrudeln nach Delmenhorst-Adelheide gekommen, um an der Nachzuchtbeurteilung (NZB) teilzunehmen :-)
Es war ein toller, aufregender und spannender Tag!!!

 
31.03.2019 Heute haben Manfred und Dakota vom Bagalutenhof an der Leistungsprüfung (IFH 2) beim ADRK in Münster teilgenommen.
Das eingespielte Team erreichte trotz kaltem Wind und knöchelhoher Saat befriedigende 73 Punkte.
Herzlichen Glückwunsch zu diesem Ergebnis, knuddel deinen Bagaluten ganz dolle von mir. :-)

 
21.03.2019 Wir haben heute das HD-Ergebnis von "unserer" Freda mitgeteilt bekommen.
Freda hat eine absolut gesunde Hüfte...ihr Ergebnis lautet HD-A2. *freu*
Herzliche Glückwünsche gehen nach Großheide zu Monika und André... feiert das tolle Ergebnis, wir machen es auch. :-)

 
10.03.2019 Heute ist nun der Tag der Tage...der Auszug der H-Kinder in die große weite Welt, in ihr neues Zuhause, hat begonnen.
Heute in den frühen Morgenstunden haben sich Snezana und Jurek mit ihrem Hein-Mück auf den Weg nach Neustrelitz gemacht, kurz danach ist der Heye mit Petra und Stephan nach Emden losgezogen. Anschließend ist unser Havel von Frank und seinem Enkelsohn abgeholt worden.
Nach einer kurzen Kaffeepause sind Ute und ihr Sohnemann mit Hannes nach Norderstedt aufgebrochen und auch Margret und ihr Sohn Christopher haben sich nach einer kleinen Stärkung mit Hanno auf den Weg nach Hamburg gemacht.
Am Mittwoch wird der kleine Hisko sich mit Frauke und Klaus auf die Reise nach Neumünster begeben und dann ist nur noch eine kleine Bagalutin hier, die Heidje.
Sie wird nicht umziehen, sondern zukünftig ihre Mutter Cara, Halbschwester Enja, Großtante Banja uuuuund uns Zweibeiner auf Trab halten. Wir freuen uns sehr, dass endlich wieder eine blonde Maus unser Rudel aufmischen wird. :-)
Der Abschied von den anderen H-Kindern fällt uns trotzdem sehr, sehr schwer, aber alle haben ein supertolles Zuhause gefunden, so dass wir ganz beruhigt in die Zukunft schauen können.
Liebe H-Bagaluten-Familien, wir wünschen euch ganz viel Spaß mit den Bagaluten!!! Habt sie genau so lieb, wie wir die letzten acht Wochen und lasst was von euch hören :-)

 
08.03.2019 Heute war die Landesgruppen-Zuchtwarte Heike Lorenz-Haag zu Besuch aufm Bagalutenhof, um die abschließende Wurfabnahme mit Welpenverhaltenstest durchzuführen. Alle Bagaluten zeigten sich sehr menschenbezogen, sehr aktiv und lebhaft und absolut freundlich und alle erhielten eine megatolle Bewertung.
Am meisten freut es uns aber, dass der komplette H-Wurf vom Bagalutenhof fehlerfrei ist. Das ist ein tolles Ergebnis und wir sind sehr, sehr glücklich darüber und natürlich sind wir mächtig stolz auf unsere Bonsaibagaluten. :-)
Zudem möchten wir uns wieder ganz dolle bei unser Zuchtwartin Heike für die megatolle Wurfbetreuung bedanken!

 
06.03.2019 Heute war unsere Tierärztin Heike Trei zu Gast bei uns aufm Bagalutenhof, um unsere H'lies auf Herz und Nieren zu überprüfen. :-)
Als Erstes stand die große Inspektion auf dem Programm. Ohren, Augen, Zähne und Zahnschluß, Bauchnabel, Haut, Herz und die Ruten wurden bei jedem einzelnen Bagaluten kontrolliert und bei den Rüden zusätzlich die Hoden. Bei den sechs Rüden konnte man die beiden Hoden ganz deutlich fühlen.
Inspektionsergebnis: Alle H-Bagaluten sind kerngesund. :-)
Anschließend wurden die kleinen Bagaluten gechipt, das erste Mal geimpft und es wurde Blut für die RZV-Gendatenbank abgenommen.
Wir sind rundherum zufrieden und ganz stolz, dass sich alle Hundekinder so klasse gezeigt haben.
Nun fehlt nur noch die abschließende Wurfabnahme, welche am Freitag stattfinden wird... und dann können wir unsere H-Kinder in die große, weite Welt entlassen. Bis dato bleiben uns aber noch einige Tage mit den Welpen, die wir auf alle Fälle genießen werden. :-)

 
04.03.2019 Sieben Wochen sind unsere H'lies vom Bagalutenhof nun schon alt und die Abgabe nähert sich mit gaaaanz großen Schritten. Die kleinen Mäuse sind mittlerweile schon richtig groß und schwer und sie haben ihren kompletten Welpengarten ordentlich in Beschlag genommen.
Alle Spielgeräte werden ausgiebig benutzt und auch die Hosenbeine, die Schuhe und Ärmel der Welpenbesucher werden gerne für kleine und große Zerrspiele zweckentfremdet. :-)

Am letzten Montag, Mittwoch und am heutigen Tage stand für die Welpen das Mitfahren im Auto auf dem Trainingsprogramm. ;-)
An allen drei Tagen haben wir die Krummhörner Prärie unsicher gemacht. Die Kleinen haben die Autofahrt suuuuper gemeistert und auch die fremde Umgebung stellte für unsere Bonsai-Hovis überhaupt kein Problem dar... alles wurde genau erkundet und abgeschnüffelt. :-)

Am Mittwoch werden die H-Kinder unsere Tierärztin Heike Trei aus Canum kennenlernen und die letzte Wurfabnahme wird am kommenden Freitag stattfinden... und dann ist schon bald die aufregende Welpenzeit in unserem Hause vorbei... aber zum Glück bleiben uns noch fünf spannende Tage mit den süßen Zwergen. :-)

 
17.02.2019 Fünf Wochen sind unsere H-Kinder vom Bagalutenhof nun schon alt. Die kleinen Mäuse wachsen, wachsen, wachsen und gedeihen und alle haben schon ordentlich an Gewicht zugelegt. Es ist eine wahre Freude die Kleinen im großen Welpengarten zu beobachten. :-) Sie sind unerschrocken und neugierig und alle Welpenspielgeräte werden sofort und ausdauernd in Beschlag genommen. Sei es die Hängebrücke, der 6-Fach-Tunnel, die Rampe, das Wackelbrett oder die Rutsche.... alles wird ordentlich genutzt und sind sie mal müde, so schlafen sie sehr gerne auf der überdachten Terrasse auf einer muckeligen Decke und verarbeiten dort ihre Erlebnisse in wilden Träumen :-)

 
16.02.2019 Unsere F-Kinder feiern heute ihren ersten Geburtstag!!!
Wie schnell doch das erste Jahr vorbei gegangen ist! Einige von ihnen wurden auf Ausstellungen vorgestellt, fast alle sind auf dem Hundeplatz aktiv... doch vor allem sind es mittlerweile stattliche und schöne Hovawarte geworden, die mit ihren Menschen zu einem super Team verschmolzen sind!
Liebe F-Familien, hoffentlich habt ihr noch viel Freude an euren Bagaluten!!!
:-)

 

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag!!!

Wir wünschen euch Gesundheit und alles erdenklich Liebe.... auf dass ihr noch viele glückliche und vor allem gesunde Jahren mit euren Familien erleben dürft!!!


 
15.02.2019 Heute war unsere Landesgruppen-Zuchtwartin Heike Lorenz-Haag erneut zu Besuch und die zweite Wurfabnahme stand auf dem Programm. Alle H'lies vom Bagalutenhof sind topfit, sie haben tolle Gewichte (4000 bis 4500g) und es wurden keine zuchtausschließenden Fehler festgestellt.
Wir freuen uns sehr. :-)

 
11.02.2019 Gestern haben Margit und ihr Grizzly vom Bagalutenhof an der internationalen Ausstellung in Fredericia (DK) teilgenommen.
Das Dreamteam hat die Jüngstenklasse in Angriff genommen und der schwarzmarkene Prinz hat seine Sache soooo toll und souverän gemeistert. So souverän, dass selbst Margit es kaum glauben konnte. :-) Grizzly hat ein vielversprechend Platz 1 erhalten und ich glaube Frauchen Margit ist mächtig stolz auf ihren temperamentvollen Bagaluten. ;-)
Herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Ergebnis, wir sind auch mächtig stolz auf euch.

 
30.01.2019 Heute haben Eefke vom Bagalutenhof (gen. Enie) und Bär von Prichsenstadt Hochzeit gefeiert.
Wir freuen uns sehr für Dirk und Petra sowie für die Deckrüdenbesitzer und drücken gaaanz dolle die Daumen, dass im April 2019 viele, kleine und vor allem gesunde Simmersbacher-Fellnasen das Licht der Welt erblicken werden.

 
28.01.2019 Und der liebe Hundegott sprach "Es werde Licht"... In den letzten beiden Tagen hat sich einiges in der Wurfkiste getan. Alle H-Kinder haben nach und nach ihre Augen und Ohren geöffnet :-) Welche eine Freude ist es, in ihre noch bläulichen Augen zu schauen. :-) Seit sie mehr wahrnehmen können, laufen die kleinen Bagaluten immer schneller und sicherer durch die Wurfkiste und auch kleine Spielchen unter den Geschwister finden nun statt.

Cara kümmert sich immer noch hingebungsvoll um ihre Kinder und sie erlaubt jetzt auch Banja und Enja den Kontakt zu ihren Mäusen.
Mal gucken was die nächsten Tage so im Bagalutenhof passiert und wir freuen uns auf die aktive Zeit mit den H-Kindern vom Bagalutenhof. :-)

 
22.01.2018 Eine Woche sind unsere H-Kinder vom Bagalutenhof nun schon alt. Die kleinen Mäuse wachsen und gedeihen und alle haben die 1000g Körpergewicht erreicht. Es ist eine wahre Freude in die Welpenkiste zu schauen und auch Mama Cara ist richtig, richtig stolz auf ihren Nachwuchs :-)... und das kann sie auch ruhig sein. Die Kleinen tapsen schon fleißig mit geschlossenen Augen durch die Wurfkiste und wenn sie Caras Milchbar nicht schnell genug erreichen oder nicht ihre Lieblingszitze bekommen, geben sie auch schon kleine Beller von sich. Es ist wirklich zu niedlich. :-)

 
18.01.2019 Heute war unsere Landesgruppen-Zuchtwartin Heike Lorenz-Haag zu Besuch und die erste Wurfabnahme wurde durchgeführt. Alle H'lies vom Bagalutenhof sind topfit und es wurden keine zuchtausschließenden Fehler festgestellt. Wir freuen uns sehr über dieses Ergebnis. :-)
Seit heute stehen auch die Namen der kleinen Bagaluten fest. Die sechs Rüden heißen nun ganz offiziell Hannes, Hanno, Havel, Heye, Hisko und Hein-Mück und unser blondes Mädel heißt ab heute Heidje. :-)

 
14.01.2019 Juhuuu, unsere H-Kinder haben endlich unseren Bagalutenhof besetzt. :-)
Am 13.01 in der Zeit von 17:10 Uhr bis 00:25 Uhr, haben sieben kleine und seeeehr schwere Bagaluten das Licht der Welt erblickt.
Es sind:
3 Rüden blond,
2 Rüden schwarz,
1 Rüde schwarzmarken und
1 Hündin blond
Herzlich Willkommen im Leben!!!
Die kleinen H'lies sind sehr vital, lautstark und laut Kontrolluntersuchung beim Tierarzt kerngesund.
Cara hat die Geburt suuuuper gemeistert und überstanden. Ihr geht es sehr gut und sie genießt ihr Mutterglück in vollen Zügen. :-)
Sie kümmert sich wirklich rührend um ihre Kleinen und wir sitzen zu gerne staunend vor der Wurfkiste.
Vielen Dank an alle, die in den letzten Tag so fleißig mitgefiebert haben... :-)

 
13.01.2019 Kleines Update aus der baldigen Welpenstube... Die Nacht war sehr unruhig.. Cara hat gescharrt wie 'ne Große und kein Liegeplatz der Welt war ihr gut genug.
Laut Tierarzt ist bei ihr alles in bester Ordnung, so dass wir uns einfach nur weiter in Gelduld üben müssen. Geduld? Kann man das essen?! Ach, dass unsere Cara es auch immer so spannend machen muss. :-)

 
12.01.2019 Cara verweigert seit heute Mittag ihr Futter komplett und sie hat sich nun auch mit ihrer Wurfkiste angefreundet. Dort hat sie schon mal die Decken umgeräumt, um sich ein gemütliches Wurflager herzurichten. Für uns sieht es sehr ungemütlich aus aber über Geschmack lässt sich ja bekanntlich streiten. :-)

 
06.01.2019 Nun hat Cara auch die 8. Trächtigkeitswoche geschafft, ich würde sagen Eeeeendspurt. :-)
Cara geht es nach wie vor hervorragend. Ihre Fressgier hat sich auf ein Maximum gesteigert und überbietet alles, was wir in den bisherigen Trächtigkeiten mit unserer blonden Nike erlebt haben.
Ihre Figur ist mittlerweile mehr als ruiniert. :-) Sie wirkt immer unförmiger und irgendwie passt die Kopfgröße nicht mehr zum Rest des Körpers.

Auch der Wettergott meinte es bisher richtig gut mit Cara. Aufgrund der niedrigen Temperaturen geht sie immer noch gerne mit mir laufen und wenn es nach ihr gehen würde, wäre auch das ein oder andere Ballspiel drin. Aber das ist mittlerweile viel zu gewagt.
Aber bald hat meine schwarze Maus es geschafft und dann ist auch wieder ein kleines Spielchen im Garten möglich. :-)

Jede nur verfügbare Minute verbringen wir nun mit ihr und wir haben seit gestern alle Vorbereitungen getroffen.
Das Welpenzimmer ist aufgebaut, die Wurfkiste steht, die gesamte Wurfwäsche ist durchgewaschen und die Welpen-Ziegenmilch, für Notfälle, ist auch aus dem Schwabenländle eingetrudelt. :-)

Nun müssen wir vielleicht nur noch vier, fünf Tage warten…. es bleibt spannend und aufregend sowieso. ;-)
Bis dato werde ich Cara weiterhin genüüügend Futter geben (obwohl Cara das bestimmt ganz anders sehen wird) und die ein oder andere Tour werde ich auch noch mit ihr laufen gehen.

 
02.01.2019 Und auch im neuen Jahr gibt es wieder neue Meldungen vom Bagalutenhof. ;-)
Heute Abend habe ich die H-Mini-Bagaluten das erste Mal richtig kräftig gespürt. :-)
Eigentlich wollte ich nur ganz vorsichtig Caras Seite kraulen, da gab es schon Protest aus der Einraumwohnung. Es war ein tolles Gefühl und ich mag mir die Action in Caras Bauch gar nicht in Bildern ausmalen. :-)

 
01.01.2019 Wir wünschen allen Bagalutenfamilien, Freunden, Bekannten und Besuchern unserer Webseite einen tollen Start ins neue Jahr 2018 sowie Gesundheit und Erfolg. :-)

 
   
 


 
    Datenschutz und Impressum